Reportage im Louvre : Übertragung der Paviane Assuan

Nach einer ersten Reportage im Petit Palais für die Entfernung von der Pariser Ausstellung 1900, im Auftrag von Artrans, ein Unternehmen, spezialisiert auf die Beseitigung von Kunstwerken, hat mir das Vertrauen in die bat mich, einen zweiten Bericht in ein umso aussergewöhnlicher machen erneuert : der Louvre !

Reportage im Louvre – übertragen Sie auf das Louvre-Objektiv

Der Louvre – Objektiv durchzuführen, eine große Ausstellung zum Thema geplant „Tiere und der Pharaonen“, die hat mehr 430 einzigartige Stücke ganz besondere Beziehungen zwischen den Ägyptern zum Tierreich.

Ein großer Teil der Werke befindet sich in Paris haben somit mussten bewegt werden, bei allem Respekt zu den Stücken, die von unschätzbarem Wert sind. Artrans hat wichtige Herausforderungen, die Paviane Assuan verschieben, ein Stück Rosa Granitblock von fast sechs Tonnen !

Ein Foto-Essay macht

Die spürbare Spannung in der Handhabung-Team war intensiv, und verlangte von mir, mehr Aufmerksamkeit auf meine Bewegungen und Stellungen für Aufnahmen zu zahlen, dass der geringste verdächtige Sound Stress für dieses Team verursacht, die nicht das Recht, den Fehler aufweist.

Die Methode des Fotos ohne dazwischenliegende Bericht hier Sättigungsgrad : keine Rolle, in der Tat Fragen, das Team zu eine bestimmte Bewegung zu wiederholen oder in solcher Situation : die Momente sind es nehmen oder lassen ! Sehr schwierige Lichtverhältnissen waren eine zusätzliche Einschränkung zu überwinden, aber das Ergebnis ist auf dem Höhepunkt der Veranstaltung !

Auszug aus der Foto-reportage

Die Fotos unten wurden von der Firma in Auftrag gegeben. Artrans, und sind hier vertreten, mit freundlicher Genehmigung des Museums des Louvre in Paris, Ich möchte danken.

Déménagement Artrans au Louvre - Paris

Die Kisten werden maßgefertigt für jedes Werk konzipiert von der Firma Artrans.

Déménagement Artrans au Louvre - Paris

Verschiebung der die verstärkte Winde, mit dem das Team um die Paviane von Assuan zu erheben, die nicht wiegen kann weniger als 5,7 Tonnen !

Déménagement Artrans au Louvre - Paris

Das Artrans-Team bereitet Pakete Schutz für sensible arbeiten um vollkommen sicher sein, dass die Verschiebung in den besten Bedingungen ist. Im Vordergrund erscheint eine beeindruckende Dimensionen Löwe paw !

Déménagement Artrans au Louvre - Paris

Einer der die Paviane Assuan (rechts)

Déménagement Artrans au Louvre - Paris

Die Paviane von Assuan nach ihrer Vertreibung auf der Basis von ihren Transportkoffer.

Déménagement Artrans au Louvre - Paris

Gurtband des Blocks aus Granit rose auf seine Unterstützung. Die Feinheit der Stich nach ist so lange einfach erstaunlich.

Déménagement Artrans au Louvre - Paris

Der Konvoi bewegt sich schmerzlich zum Ausgang des Louvre. Andere sichtbaren Statuen auf diesem Foto werden Objektiv bewegen

Déménagement Artrans au Louvre - Paris

Beeindruckende Fonds für eine große Skulptur !

Déménagement Artrans au Louvre - Paris

Die Mittel implementiert, um die sechs-Tonnen-Skulptur bewegen laden uns ein, sich vorzustellen, wie die Arbeit zunächst zu uns kommen ist nach unten.

Déménagement Artrans au Louvre - Paris

Platz Platz, die glücklichen Passanten kommen das Laden zu besuchen.

Déménagement Artrans au Louvre - Paris Déménagement Artrans au Louvre - Paris Déménagement Artrans au Louvre - Paris