Warum hat der Beruf des Fotografen mehr Grund zu sein.

Immer häufiger, Wenn ich arbeite, Ich finde mich inmitten aller Aktien von Konkurrenten eines neuartigen : Menschen, die wie das Fotografieren, zum Spaß ! Und was dann wieder ? Seit wann Fotografie eher zurückhaltend, für die nur Profis beherrschen die Techniken ist des Schießens ? Rechen jeden Augenblick, als wäre es das letzte, neue Fotografen stören das Gleichgewicht der Kräfte…

Katastrophe ! Das wird professionelle Fotografen mit ihren neuen Konkurrenten geworden. ? Was wird aus unseren Beruf geworden. ? Er ist unwiederbringlich verloren ?

Welche Zukunft für professionelle Fotografen – eine gründliche und vollständige und beispiellose Studie

Angriff ist die beste Verteidigung, so, um keinen Zug Verspätung auf „neue Fotografen“, Ich habe im Detail studiert., um zu verstehen, ihre Arbeitsweise und Methoden. Ich liefere Sie hier, exklusive, der Pfad der mein Studium und seine Schlussfolgerungen – Vielleicht mein Letzter Beitrag zu der Welt der Fotografie ?

Schritt 1 – Identifizierung von Konkurrenten : Wer sind die neuen Fotografen ?

Lokalisieren Sie und identifizieren Sie neue Fotografen, nicht so einfach : Sie verstecken ihr Spiel in ihrer Hosentasche, und sobald das Foto wieder in die Bevölkerung Mischung, als ob nichts geschehen wäre. Als wären sie nicht Konto, dass sie den Völkermord an Fotografen Profis beteiligt waren.

Eine Technik, um sie zu finden

Meine Mission abgeschlossen, Ich habe mich selbst in Gefahr bringen, infiltrieren Sie mich mitten in ihren Lehen, an der Stelle, wo die Blitze keine Atempause lassen, auch bei Tageslicht : eine Kirche der Jungvermählten Ausgabe ! [Hinweis : einfach, Sie können einen Stern zu gehen auf der Straße Fragen., der Effekt ist ziemlich das gleiche ohne zu heiraten]

Umgeben von allen Seiten, Ich war nicht zu klug, mit meinen sperrigen 24-70mm f:2.8, aber ich schaffte es noch, diese Aufnahme zu nehmen.

Wie sieht die Zukunft für professionelle Fotografen

Ich habe mich nicht geirrt : Sie sind da, und in Kraft ! Genau in diesem moment, Es gibt nicht weniger als Achtzehn Kameras in Aktion !

Trotz dieser guter Schuss Net definieren einen bestimmten Typ von neuer Fotograf schwierig. In Analyst reif, Ich bemerkte noch ein markantes detail : auf dieser Versammlung, zu diesem Zeitpunkt, nur vier Personen Dieses Tap in ihre Hände kann rechtmäßig angesehen werden nicht zu tun nicht Partei der neuen Fotografen…

Ich war später in der Lage, diese Ergebnisse in einer Methode zu theoretisieren, das fast unfehlbar erkennen bewährt hat :

Ist neuer Fotograf, wer nicht in seinen Händen kleben.

Ich sage fast unfehlbar, denn einmal ich, jemand fotografieren sehen konnte während applaudieren… Sicherlich die Ausnahme, die die Regel bestätigt.

Schritt 2 – Ihre Techniken : Wie arbeiten sie ?

Endlich in der Lage zu erkennen, in das Feld, Ich war in der Lage, gezielte Spinner legen einige charakteristischen Verhaltensweisen ausführen. Mehreren Monaten der Forschung und Analyse waren erforderlich, um diese Ergebnisse zu liefern :

Neue Fotografen sichert seine Klischee Dank der kollektiven Redundanz

Machen Sie viele Fotos von der gleichen situation, Es ist eine Technik nachgewiesen sicher sein „haben eine gute Partie“. Diese hervorragende Methode, I master und Praxis intensiv seit der Ankunft der digitalen, scheint teilweise veraltet ! Neue Fotografen multipliziert nicht nur Fotos, sondern auch Kameras !

Wie sieht die Zukunft für professionelle Fotografen

Vier Fotografen für fünf Fächer : Vielleicht sind andere noch aus dem Rahmen ? Ich sah nicht mehr aus meinem stash.

Dieselbe Situation getroffen in der gleichen Art und Weise viele Male und mit mehreren identischen Geräten, Redundanz ist auf seine maximale ! Wie man nicht zumindest eine gute mit dieser Methode haben ? Für diese Zeit, Vorteile für neue Fotografen, aber mal sehen, ob sie überall so gut sind.

(Alles auf dem Beispiel oben, beachten Sie die neue Fotograf Nr. 3 auf 4 versuchen Sie, die Richtung der Fotografie zu variieren : Landschaft statt Porträt. Nach der Reflexion, schwierig zu erklären, diese Wahl in diesem Fall ; Dies ist sicherlich durch das Gerät, das kein Iphone ist.)


 

Neue Fotografen beherrschen viele tools… zur gleichen Zeit !

Dort, wo wir andere professionellen Fotografen kämpfen übergeben, ein Nikon um eine Canon oder umgekehrt, neuer Fotograf zeichnet sich in der Steuerung verschiedener Geräte.

Wie sieht die Zukunft für professionelle Fotografen

Rechte hand, linke hand, die Modelle haben nicht die Zeit zu sagen Puh !

Wie sieht die Zukunft für professionelle Fotografen

Der Most ist immer noch das doppelte iphone ! Beachten Sie, dass auch bei die ultimative Technologie, ein neuer Assistent-Fotograf Datenredundanz eine gute : welche Professionalität !

Wie nicht übergeben für Dinosaurier zu übermäßigen Trägheit wenn wir sehen, dass einige von uns Geräte Dativ verwenden 2007 ?

Im Wettbewerb mit neuen Fotografen in diesem Bereich, gibt es eine einfache Lösung : statt törichterweise beschränkt auf eine einzige Marke, professionelle Fotografen sollte der letzte Fall und eine Reihe von Zielsetzungen für jede Marke haben. (Nikon, Canon, Sony, Pentax, Sigma, als auch, natürlich, Leica und Hasseblad – die haben einer Reihe von Zielen stärker eingeschränkt als Reflexe, Es sollte viel leichter zu seiner Bedienung gewöhnen). Es war genug zu denken !


 

Im Gegensatz zu traditionellen Fotografen, neuer Fotograf ist manchmal auf ihre Fotos

Tragbare Geräte, und dies ist der Fall zu sagen, neue Fotografen ermöglicht, Ansichten, bis dann unmöglich zu erreichen zu erreichen, und dennoch bei Bedarf.

Wie sieht die Zukunft für professionelle Fotografen

Keine Notwendigkeit der Fotograf persönlich kennen lernen, sich in Fotos : neuer Fotograf hat den langen arm

Auch ohne Frontkamera, neue Fotografen verwalten zum Drücken der Taste auf dem Bildschirm ohne zuviel Einfluss der Gestaltung. Die künstlerische Note dieser Bilder ist unbestreitbar : Schneiden Sie das Auge der vertretenen person, das letzte, das was tat hieß Picasso !

Hier also, nicht wirklich eine Lösung, um im Wettbewerb. Ihre künstlerische Seite war zu stark. In diesem entscheidenden Punkt, klare Vorteile für neue Fotografen.


Neuer Fotograf betreibt bestenfalls das Potenzial seiner Geräte

Große Kenner der photographischen Linsen-Wirkungskurven (er eifrig Internet-Foren), neuer Fotograf weiß, dass der Ort, wo die Strahlen die wenigsten abgezweigten sind,, in der Mitte des Objektivs, der Ort, bei denen die besten sind, ist definiert. Es wird dann maximiert die Schärfe des Bildes durch platzieren systematisch das Thema in der Mitte des Bildes, Clever !

Mehr, Entwicklung in hyperfokale vermeidet Probleme von hinten oder vorne focus, und also nichts jemals verwischt !

Wie sieht die Zukunft für professionelle Fotografen

Eine einfache Anwendung der Regeln der Optik : mehr zum Thema konzentriert sich, am besten wird das Bild ! Effektive

Neue Fotografen sind pragmatisch und erinnern uns an die einfachen Regeln, mit denen d‚die Ernte zu bekommen 100% sauber und gut definiert. Wie könnten wir diese grundlegenden Regeln vergessen, entscheiden Sie sich für Gestaltung fördern Gebiete nicht objektiv perfekt ? Zu diesem Punkt gleich mit neuen Fotografen : In der Tat, mit ein wenig training, Es wird sicherlich möglich Bügeln auf einem Modus sein. „Wenn auch unter der Mitte des Bildes“, schließen nun das Zwerchfell Um die Schärfe in den Ecken zu maximieren.


Ich freiwillig beschränkt, die Ergebnisse meiner Studie auf diese wenigen Punkte, die, aus meiner Sicht, auch weitgehend ausreichen, um auf die Frage reagieren : Welche Zukunft für professionelle Fotografen ?

 


 

Abschließend

Ich muss sagen, dass trotz meiner anfänglichen negativen Bias in diese Richtung „neue Fotografen“, die Profi-Fotografen zu verkünden die Braut und Bräutigam haben kein Bild die Kirche unter der Rosenblüten zu verlassen, da er vergessen hatte, den M-Modus nach der Strauß im unteren Teil der Gruft-Makro-Aufnahmen entfernen verhindern, Wir müssen klar : der Beruf des Fotografen ist oben gefickt – neue Fotografen gibt es, Beherrschung der Regeln der Ästhetik, technisch auf den Punkt, immer bereit, den entscheidenden Moment zu erfassen, und dies den ganzen Tag.

Fotografie ist für mich eine tolle Erfahrung, aber wir müssen mit der Zeit leben : Ich finde viel zu einem Antiquitätenhändler, die mir ein paar Euro für meine alte Nikon D700 anbieten können – und mit kaufe ich mir etwas, das wirklich Wert ist : ein iphone !

iPhone

Die fallen auch die letzte eben herausgekommen und erraten, was ? Es war noch nie so unglaublich ! Und zusätzlich weitere schönen Aufnahmen machen, Ich werde einen Kameramann mit dieses kleine Juwel werden kann !


Wenn Sie der Meinung sind, dass Fehler möglicherweise zu schlüpfen in meiner Analyse, Entschuldigung, und bitte, bitte lassen Sie mich durch die Kommentare unten.

Gleich, alle Informationen in Ihrem Besitz in Bezug auf diese „neue Fotografen“ sind gut, um : Wir helfen Sie einander, in diesem Fall klarer zu sehen !

6 Kommentare
  1. DANIELS sagt:

    viel hat mich zum Lachen!!!!

    Ein professioneller Fotograf ist ein Profi Fotograf, Trotz allem viele Fotografen mit ihrem iPhone ändert nichts das Spiel für eine professionelle, wenn? ein professioneller Fotograf soll das Licht zu meistern, Geschwindigkeit, die Eröffnung, schnell und unglaublich effektiv und schöne Bilder für jede situation…….., Aber wie können Sie diese im Wettbewerb mit den Profis Parquais Fotografen setzen haben ein iPhone ? C-Fotografie,ist ein Handel, Es kann nicht improvisiert werden, Es erfordert jahrelange Arbeit von Talent, aber wie bekommen sie diese iPhones? … „Profi-Fotografen werden tun beste Foto, Nein?“ Schließlich hängt alles von der Profi Fotograf, weil einige ca Fotografie fühlt sich aufhören sollte, die es nicht für sie gemacht……Es zeigt auf den Bildern.

    Es stimmt, dass mit einem iPhone schön sein kann, Ich sagte gut “ peut“, weil es die gleiche, Wenn wir nicht kontrollieren, Wir machen mit etwas schönes Foto…nicht wahr?

    Der professionelle Fotograf wird geschraubt, Es ist kein fake!!!! aber für schlechte Profi-Fotografen, und so viel besser. Es ist nicht in der Partei ihretwegen, eine kleine Dose?

    Wenn Sie einige schöne Bilder machen, Scheuen Sie sich nicht diese Clowns mit ihrem iPhone die ständig zentrieren Themen, aber auf ihre Vintage-Effekte oder andere hat nichts künstlerisches finde ich…. weil sie keine von der fotografischen Technik anders als ein echter Profi Ahnung, ihn er weiß, was er tut, NORMALERWEISE!!!!

    Antworten
    • Manu sagt:

      Völlig einverstanden Sie mit Ihnen DARTE.
      Aber trotzdem, die Fakten sind. Ist das letzte, was die Braut und Bräutigam heute reservieren………der Fotograf, denn schließlich, nicht so nützlich, dass.
      Meine einzige Punkt nicht einig mit Ihnen, Es soll aufhören zu sagen, dass PRO-Fotografen, DIESER tolle Bilder machen. Ich bin in das Geschäft seit 23 Jahren, und ich kann Ihnen sagen, dass für eine so genannte Foto „außergewöhnliche“, Sie haben 5 oder 6 verschiedene Aufnahmen.
      Dies ist das Ergebnis heute digitale wo du siehst was Fotografie gibt zu leben. Dann beginnen wir wieder, bis es gut ist. Der Film war eine gute Sache für Sie.
      Und dann wie alltäglichen Hobby-Fotografen sehe ich die in Bau oder Sanitär arbeiten (Achten Sie darauf, dass dies sind nur Beispiele, ich habe nichts gegen Sie….Loll), verbessern Sie ihre Aufnahmen mit Lightroom.
      In der Fotografie, und mit den Fortschritten in der Informationstechnologie, Wir können einen Schinken mit Knochen tun.…….

      Antworten
  2. Loïc Lemahieu sagt:

    Hallo,

    Ich verstehe dich nicht… Derzeit sind wir in einer Gesellschaft und Trost, oder aller die Frankreich beginnt besser zu gehen. Seit 5 Jahren Menschen verbraucht mehr und mehr von der Service was ist ( Kindermädchen , Ereignis-agent ) und nicht so der Profi für individuelle, Ich spreche nicht von b bis b , und für Unternehmen mit Digital gibt es mehr Nachfrage Bild , Ja, natürlich die Bild Bank Website frisst viel zu Fuß die. Was ich verstehe ist es, dass Sie Sie auf Ehe konzentriert, aber das Foto ist nicht dieser Zertifizierungsstelle nicht ?

    Wie auch immer, ich habe den Eindruck, die das Thema behandelt wird, zu machen von der gegen den Beruf des Fotografen com

    Antworten
  3. AGOUME KOUFANA INGRID STÉPHANE sagt:

    Tolle große Artikel , Ich bin der gleichen Meinung , Wir gehen durch eine Ära oder ist es "mehr Komfort. die Aufgabe des Fotografen ist verschraubt , im Hinblick auf Professionalität , Es ist "Kurse auf Youtube , und es sei darauf hingewiesen, dass wir nie eine zu kleine und leichte Kamera hatten als das was wir heute, im Smartphone sehen. Sehen Sie sich das Sony Telefon und ihre Auflösung ..

    Antworten
  4. Jacques sagt:

    Hallo
    Es ist wahr, dass die Fotografen-n‘ l haben nicht verdaut werden.‘ Ankunft der Digital und Photoshop.
    Er wollte weiterhin Praxis Raten zu hoch in einem mutierten Kontext.

    Es gibt also eine inhaltliche problem.

    Ein Foto mit seinem Handy kostet nur ein paar Cent.
    Angesichts der Anzahl von Klicks gibt es immer ein paar richtige nimmt in Qualität , (zumal die wenigsten l leiden‘ Ausbau) , mit einem großen Erinnerungswert.
    Und so einfach zu schneiden 1/3 ein Recht auf Photoshop……….Was Schocks d‘ nicht die ehrliche.
    weil ich oft höre : c‘ Obwohl zentriert nicht …..Lol was.

    Ein Foto „Pro“ tausend Mal mehr Kosten teuer aber n‘ ist tausendmal besser.

    Und am Ende alle in ein Regency-Stil-Kommode oder auf einer Festplatte nicht mehr herauskommen.

    Als ich die Frage gestellt : Denken- Sie heiratete Fotos ?
    In 80 % Fällen : BOF … Wir s‘ das Beste erwarten, der Fotograf hatte 3 Hochzeiten an diesem Tag die ; eine aktuelle d‘ Luft.

    Der Handel war fast verschwinden gibt es 2 Jahren mit l‘ d Fotos zu stoppen‘ Schule.
    C‘ hält immer noch ein kleines Geschäft : traurige Realität.

    Die Ehe ist angeforderte aber maximal budget 500 € maxi.et es ist ein Angebot.

    So Fotograf : Ja, aber einen Job d‘ Extra und leider oft in den schwarzen Zahlen.
    Dauert ein Geschäft so abhängig von dem Licht.

    Moral : s‘ anpassen oder ändern des Geschäfts.

    Antworten

Dein Kommentar

Möchten Sie die Diskussion zu beteiligen?
Fühlen Sie sich frei dazu beitragen,!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.